Engagement

Im Rahmen seiner Tätigkeit als öffentlicher Notar in Linz übernimmt Dr. Hermann Barth langfristig soziale Verantwortung. Neben Einzelspenden unterstützt er auch ausgewählte gemeinnützige Projekte nachhaltig. So engagiert er sich in Form von regionalen Patenschaften, Sponsoring der Special Olympics Österreich und regelmäßigen Geldspenden zugunsten der Caritas Linz.

 

SOS Kinderdorf Rechberg
Die Kanzlei Barth unterstützt mit ihrer Dorf-Patenschaft das im Mühlviertel gelegene SOS-Kinderdorf Rechberg. In Österreichs jüngstem SOS-Kinderdorf gibt es keine Kinder-Patenschaften, sondern die finanzielle Zuwendung kommt allen Mädchen und Buben gleichermaßen zugute. So trägt der jährliche Patenbeitrag dazu bei, dass Kinder und Jugendliche in Familien und Wohngruppen des Kinderdorfs wirklich auf Dauer ihr „DAHOAM – Mein Mühlviertler Zuhause“ finden und dort liebevoll betreut sowie individuell gefördert werden.

 

 

 

 

 

Special Olympics Österreich
Wie Integration durch Sport gelingt, beweist weltweit Special Olymics, die offiziell vom IOC anerkannte Sportbewegung für Menschen mit mentaler Behinderung. Die Kanzlei Barth unterstützt als Sponsor Special Olympics in Österreich und trägt dadurch dauerhaft dazu bei, dass der gemeinnützige Verein ein ganzjähriges Sportangebot aus Training und Wettbewerben realisieren kann. Österreichische Sportler können sich dank dieses Angebots ihrer Behinderung entsprechend mit annähernd gleich starken Personen messen.

 

 

 

 

Caritas Linz
Mehr Mobilität erfährt die Caritas Linz durch einen eigenen Bus, der allein mit Hilfe von Spendengeldern finanziert wurde. Dank des 9-Sitzer-Busses, an dessen Anschaffungs- und Betriebskosten sich Dr. Hermann Barth mit seinem Notariat mit monatlichen Beiträgen beteiligt, lassen sich Hol- und Bringfahrten flexibel organisieren. Die Caritas Linz unterstützt oberösterreichische Pfarrgemeinden mit Hilfs- und Dienstleistungsangeboten in ihrer Tätigkeit und hilft unbürokratisch in Not- und Katastrophenfällen.

 

 

 

 

 

Herzkinder Österreich
Durch die Spenden für "Herzkinder Österreich" werden herzkranke Kinder und deren Eltern, die während bzw. nach einer Herzerkrankung in eine materielle, emotionale oder menschliche Notlage geraten sind unterstützt. Den betroffenen Familien wird mit mit Hand und Herz zur Seite gestanden und fachliche, soziale und emotionale Unterstützung geboten.